Programm 2003

"Wie es euch gefällt"

 

Eröffnungskonzert der Darmstädter Residenzfestspiele 2003
Sir Elton John Live in Darmstadt

Sa 15.Juli 2003 - 15.00 Uhr ,Stadion der Technischen Universität

Benefizfußballspiel zwischen Special Olympics und Stargäste

Zugunsten der Special Olympics beteiligen sich Bruno Labbadia, Dariusz Michalczewski, Achim Winter, Axel Schulz, Jürgen Drews, Nadja Ab del Farrag, Serge Falke u.a. und Sir Elton John?

 

Elton John Live

Sa 15. Juli 2003 - 19.00 Uhr, Stadion Böllenfalltor

Im Vorprogramm: Frank Bülow & the local heroes feat. Deidra Jones & Rick Washington; Konzertchor Darmstadt & Darmstädter Hofkapelle, Ltg.: Wolfgang Seeliger

Das gefällt Jung und Alt: der englische Barde Sir Elton John eröffnet die Residenzfestspiele 2003.

 

 

"Wie es euch gefällt"

Fr. 18. Juli 2003 - 20.30 Uhr, Kollegiengebäude

Ein fast seriöses Wunschkonzert

Gesangs-und Instrumentalsolisten; Sinfonie Orchester Bohemia Prag; Leitung: Wolfgang Seeliger

Sie wünschen, wir spielen. Von "Eine kleine Nachtmusik" bis "O sole mio"- wählen Sie spontan aus einer Anzahl bekannter Stücke aus Konzert und Oper, das Orchester und international renommierte Solisten spielen "wie es euch gefällt". Das kann ja heiter werden...

 

Pantalone und die Verstrickung der Liebe

Sa. 19. Juli 2003 - 20.30 Uhr, Kollegiengebäude

Commedia dell'Arte von Alessandro Marchetti und Luisella Sala
Compagnia Teatro Paravento, Locarno

"Come lei l'ama" würde die Theaterkompagnie aus der italienischsprachigen Schweiz das Motto der diesjährigen Residenzfestspiele vielleicht übersetzen. Deren komödiantischer Theaterabend im Kollegiengebäude wird Ihnen jedenfalls gefallen.

 

Paul Kuhn & En Haufe Leit

Sa. 20. Juli 2003 - 20.30 Uhr Kollegiengebäude

Jatzmussigg

Im Jahre 1975 begannen auf Grund einer Zeitungsanzeige acht Leute in einem alten Keller in Darmstadt Dixieland zu spielen, "wie es ihnen gefiel"- und plötzlich waren es 16 - auf hessisch: "En Haufe Leit". Der legendäre Entertainer und Jazzpianist "Paulchen" Kuhn wird Ihnen gehörig einheizen...

 

Poesie und Pathos - Sinfonik der Romantik

Fr. 25. Juli 2003 - 20.30 Uhr, Schlosshof

Peter I. Tschaikowsky: Ouvertüre "Romeo und Julia",
Antonin Dvoràk, 9.Sinfonie e-moll op.95 "Aus der neuen Welt"

Moskauer Sinfoniker; Ltg.: Wolfgang Seeliger

 

Glenn-Miller-Gala

Sa. 26. Juli 2003 - 20.30 Uhr, Schlosshof

mit der Swingtime Band; Ltg.: Toni Jagitsch

Das muss gefallen:"... the world wide best authentic Glenn-Miller-Sound" mit der Swingtime Bigband. Wenn Sie ihre Augen schließen, fühlen Sie sich in die guten alten Tage versetzt...

 

Die Leiden von Werthers Lotte

So. 27. Juli 2003 - 16.00 Uhr, Am Teehaus im Prinz-Georg-Garten

Ein Ein-Personen-Theaterstück von und mit Gertrud Gilbert

Ob sich die Bekannten der Jugend auch auf ihre alten Tage gefallen, das fragt sich Werthers Lotte, die inzwischen 63jährige Hofrätin Kestner, nach ihrem Besuch der Goethe in Weimar nach 40 Jahren, und kommt zu einem ganz überraschenden Ergebnis...

 

Fürst Anton Heinrich von Radziwill "Faust"

So. 27. Juli 2003 - 20.30 Uhr, Schlosshof

Dramatische Oper, Text: Johann Wolfgang von Goethe

Szenische Aufführung: Gesangssolisten, Dramatische Bühne Frankfurt, Konzertchor Darmstadt, Moskauer Sinfoniker, Ltg.: Wolfgang Seeliger

Weil sie ihm gefiel, nannte Goethe die 1820 komponierte Faust-Oper des polnischen Fürsten und Komponisten eine "geniale, uns glücklich mit fortreißende Composition". Mit dieser Produktion wird die 2002 erfolgreich begonnene Zusammenarbeit mit der Dramatischen Bühne Frankfurt fortgesetzt.

 

Wolfgang Amadeus Mozart: Große Messe in c-Moll KV 427,
Sinfonie 41 C-Dur KV 551 "Jupiter-Sinfonie"

Fr. 01. August 2003 - 20.30 Uhr, Ruine Stadtkapelle

Cornelia Samuelis, Sopran; Tisana Grujic, Mezzo-Sopran; Konzertchor Darmstadt, Slowakisches Festspielorchester, Leitung: Wolfgang Seeliger

In der Stadtkapelle am Kapellplatz, Mahnmal an die Opfer des 2. Weltkrieges, wird sie besonders gefallen: Mozarts berühmte c-Moll Messe.

 

Nina Corti & Friends

Sa. 02. August 2003 - 20.30 Uhr, Mathildenhöhe

Flamenco vom Feinsten

Ihre Kunst ist es, vom tiefsten Inneren nach außen zu strahlen - mit Natürlichkeit und Präzision. Das gefällt - der Flamenco-Star Nina Corti auf der Mathildenhöhe: eine bezaubernde Verbindung von Feuer, Eros und Ballet in der reizvollen Naturlandschaft.

 

Höfische Musik in der Naturlandschaft

So. 03. August 2003 - 16.00 Uhr, Altes Palais, Rosenhöhe

Barockorchester Versaille, Frankreich

 

Italienische Opernnacht

So. 03. August 2003 - 20.30 Uhr, Mathildenhöhe

Christiane Kahl, Sopran; Romana Vaccaro, Mezzo-Sopran; Ray M. Wade, jun, Tenor; Juri Batoukov, Bariton; Nam Soo Kim, Bass
Konzertchor Darmstadt, Slowakisches Festspielorchester, Ltg.: Wolfgang Seeliger

Solisten, Chor und Orchester musizieren Arien und Szenen aus La Bohème, Turandot, Nabucco, La Traviata, Italienerin in Algier u.a. in der prachtvollen Kulisse der Darmstädter Mathildenhöhe.

 

The Jackson Singers

Fr. 08. August 2003 - 20.30 Uhr, Kollegiengebäude

Gospel & Soul

Die berühmten Jackson Singers heizen mit Gospel und Soul das Darmstädter Regierungspräsidium auf - genug Energie für die Regierung, um über den nächsten Winter zu kommen...

 

Höfisches Fest auf dem Woog

Sa. 09. August 2003 - 19.30 Uhr höfischer Empfang, 20.30 Uhr, Konzert Woog

Georg Friedrich Händel "Wassermusik" u.a. mit anschließendem Feuerwerk
Darmstädter Hofkapelle, historisches Tanzensemble "Contre Tem(p)s", Leitung: Wolfgang Seeliger

Der Woog, das Wasserkleinod inmitten der Stadt, wurde schon zu früheren Zeiten von den Darmstädter Landgrafen als Ort für historische Feste genutzt. Ein höfisches Flaneurkonzert eröffnet den eigentlichen Abend. Das anschließende Feuerwerk wird grandios, es wird nicht nur gefallen, sondern begeistern!

 

"Die Welt auf dem Monde"

So. 10. August 2003 - 15.00 Uhr, Kollegiengebäude

Musiktheater für Kinder und Erwachsene nach Joseph Haydn
Musikbühne Mannheim

Irrungen und lustige Verwirrungen in Haydn's heiterer Oper aus dem Jahre 1775. Das gefällt nicht nur Kindern...

 

"Die acht Jahreszeiten"
Astor Piazzola, Cuatro Estaciones postenas
Antonio Vivaldi, Die vier Jahreszeiten

So. 10. August 2003 - 20.30 Uhr, Bessunger Jagdhof

Joshua Epstein, Violine & Kammerorchester Capella Istropolitana

Wieder neu entdeckt! Der reizvolle Bessunger Jagdhof lädt geradezu ein, musikalisch bespielt zu werden: Jahreszeiten, wie es Euch gefällt.

 

Südamerikanische Gesänge und Tänze

Sa. 16. August 2003 - 19.30 Uhr, Kollegiengebäude

gesungen und getanzt für Jedermann zum Mitmachen und zum Anhören
Atahualba Chor-Instrumental-Schlagzeugensemble; Tangopaar: Fabiana & Julio
Moderation: Victor Rodriguez; Musikalische Leitung: Sergio Goldberg

Ein sogenanntes "Offenes Singen" mit südamerikanischen Chorsätzen soll Sie zum Mitmachen anregen - das Ergebnis wird gefallen...

 

Matinée, Musikalische Reise von Darmstadt nach Paris

So. 17. August 2003 - 11.00 Uhr, Amtsgericht

Hamburger Ratsmusik

 

William Shakespeare " Wie es Euch gefällt"

So. 17. August 2003 - 19.30 Uhr Höfischer Empfang, 20.30 Uhr Aufführung, Orangeriegarten

Shakespeare Company Berlin, Inszenierung: Vincianne Regattieri; Musik: Jean-Luc Pagni; Kostüme: Gabriele Kortmann

Das Motto der Residenzfestspiele in einer eindrucksvollen Open Air Inszenierung gespielt, gesungen und getanzt aus Berlin.

 

"Dixieland im Frack"

Fr. 22. August 2003 - 20.30 Uhr, Kollegiengebäude

Gunther Emmerlich und die Semper-House-Band

Der bekannte Fernsehmoderator und Opernsänger Gunther Emmerlich umgibt sich mit Instrumentalsolisten der Staatskapelle Dresden und präsentiert Dixie, Swing, Adaptionen und Persiflagen bekannter Stücke in witzigen Arrangements. Eine erfrischend vergnügliche Gala, die gefällt!

 

Gitarren- Matinée

So. 24. August 2003 - 11.00 Uhr, Landesmuseum

Es gab Zeiten, da gefiel sie mehr als alle anderen Instrumente. Heute ist sie sicher eine der romantischsten.

 

Wolfgang Amadeus Mozart "Die Entführung aus dem Serail"

So. 24 August 2003 - 20.30 Uhr, Schlosshof

Singspiel
Szenische Aufführung, Regie: Mathias Behrends
Solisten, Konzertchor Darmstadt, Darmstädter Hofkapelle, Leitung: Wolfgang Seeliger

 

 

 





Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Ok