;
Sponsoren

 

 

Unterstützen auch Sie als Sponsor oder Mitglied die Darmstädter Residenzfestspiele


Eine gute Idee trägt sich durch ihre Unterstützer. Engagement wird nicht nur von musikbegeisterten Mäzenen getragen, sondern auch von Menschen, die sich mit der Idee identifizieren und als Kultursponsoren auftreten.

Nehmen Sie an der Erfolgsgeschichte der Darmstädter Residenzfestspiele teil. Übernehmen Sie gesellschaftliche Verantwortung und positionieren Sie sich als Kulturförderer über die Stadtgrenzen Darmstadts hinweg.

Die Darmstädter Residenzfestspiele bieten eine Vielfalt an unterschiedlichen Kooperationsmöglichkeiten. Sowohl Kleinbetriebe als auch international tätige Unternehmen können durch finanzielle Unterstützung oder Sachspenden und Sponsoring dem hohen Niveau der Darmstädter Residenzfestspiele zusätzliche  Impulse geben.


Kultursponsoring bei den Darmstädter Residenzfestspielen bedeutet:


   - Gesellschaftliche Verantwortung übernehmen

   - Zur kulturellen Vielfalt des Rhein-Main-Gebiets beitragen

   - Ungezwungenes Networking mit anderen Kulturförderern

   - Steigerung des Bekanntheitsgrades durch medienwirksame Darstellung des Unternehmens

   - Positive Imagebildung bei attraktiven Zielgruppen

   - Ehrenkarten und VIP-Service sowie vielen andere Möglichkeiten



Wieso Sponsoring bei den Darmstädter Residenzfestspielen?


Die Darmstädter Residenzfestspiele bieten über einen komprimierten Zeitraum von zwei bis drei Sommerwochen ein hohes Niveau an Kultur. Vielfältig, abwechslungsreich und kreativ werden kulturelle Programme gestaltet, die den Wünschen eines breit gefächerten Publikums, nach Exklusivität, Einmaligkeit aber auch nach Unterhaltung gerecht werden.

Darmstadt besitzt eine ganze Reihe kunsthistorisch bedeutender architektonischer Ensembles von großem ästhetischem Reiz. Diese dienten zum Teil bereits in der Barockzeit als Rahmen für höfische Feste. Aus der Idee heraus, diese historisch bedeutsamen Orte zu neuem Leben zu erwecken, sind 2001 die Darmstädter Residenzfestspiele gegründet worden.

Die Veranstaltungen finden unter freiem Himmel statt, um die ursprüngliche Atmosphäre des historischen Ambientes, in das sie eingebunden sind, zu erhalten. Von Jahr zu Jahr stehen die Festspiele jeweils unter einem bestimmten Motto.

In der ehemaligen Residenzstadt ist eine bunte Mischung an kulturellen Veranstaltungen geboten: von Klassik bis Pop, von Gospel bis Jazz, vom Sprechtheater über Tanzdarbietungen bis zum Musikkabarett und vieles mehr.

Bespielte man anfangs lediglich den Schlosshof, den Innenhof des Kollegiengebäudes, die Mathildenhöhe sowie die Woogshalbinsel, kamen nach und nach weitere Schauplätze hinzu. So wurden atmosphärisch reizvolle Spielstätten wie die Orangerie, der Prinz-Georgs-Garten und das Hofgut Oberfeld entdeckt.


Sie möchten sich gerne kulturell engagieren und vom Erfolg der Festspiele profitieren? Dann rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns eine eMail:

 

Kulturverein Darmstädter Residenzfestspiele e.V.

info[at]residenzfestspiele.de

Tel.: 06151 / 293929

 

 

Wir danken den Sponsoren der

 

Darmstädter Residenzfestspiele 2016

 

 


 

 

 

         EfD

 

 

 

 

 

 

Hauptsponsoren


 

 

Autohaus Hedtke

 

 

 

 

 

 

Co-Sponsoren


 

 

Welcome SHP

 

 

  LEDvertisement

 

 

 

Bernds Weinquelle       Signarama

 

 

 

       

 

 

     

 

 

Buttmi   

 

 

 

 

 

 

Pfungstädter         Geigenbau Atelier

 

 

    Wäscherei Fasan

 

 

 

 

 

Catering-Sponsoren


 

              Restaurant Sitte

 

 

    

 

 

 

 

 

Karagöz     Metzgerei Marienhof

 

 

Asia  

 

          

   Huober

 

 

 

Hotel Jagdschloß Kranichstein

 

 

Medienpartner


 

 

          

 

 

 

  Radio Radar